Über uns

Der Patient soll sich wohlfühlen!

Liebe Patientinnen und Patienten,

unsere Praxis legt größten Wert auf eine ausführliche und kompetente Beratung, operative Behandlung sowie individuelle Betreuung auf dem neuesten Stand der Medizin in einer angenehmen Atmosphäre. Unser oberstes Ziel ist die Früherkennung von Augenerkrankungen und deren moderne Therapie, denn gutes Sehen bedeutet Lebensqualität in jedem Alter.
Unser Team unter der Leitung von Frau Oksana Zolotar, ist mit Einsatz und Eifer bemüht, unsere Patienten stets kompetent und auf höchstem fachlichem Niveau zu beraten und zu behandeln. Die Lösung und Linderung jeglicher Probleme und Sorgen unserer Patienten, durch eine empathische und kompetente Beratung hat in unserer Praxis höchste Priorität.

Fachärztin für Augenheilkunde

Oksana Zolotar

Mitgliedschaften: VoA | DOG | BVA | NAV-Virchow

hat Ihre Leidenschaft zur Ophthalmologie schon früh entdeckt. Bereits Ihre Großeltern und Eltern sind bzw. waren in der Medizin tätig. Noch heute ist Ihre Mutter operierende Augenärztin in der städtischen Augenklinik Prof. Girschmann in der Ukraine. Nach ersten Berufsjahren in der Ukraine siedelte sie 2002 nach Deutschland über.

Ab 01.07.2020
zugelassen in der Sitzung des Zulassungsausschusses für Ärzte Düsseldorf am 29.04.2020 als Fachärztin für Augenheilkunde in Walhovener Str. 1, 41539 Dormagen
2018-2020
angestellte Augenärztin im Augenzentrum Holthausen, MVZ ADTC Düsseldorf GmbH
2011-2017
angestellte Augenärztin in der Praxis Dr. Eusterholz/Huck /Leverkusen
2008-2010
Privatärztin in der Praxis Dr. Hörster/ Erkelenz
2008
Facharztprüfung für Augenheilkunde (Ärztekammer Nordrhein Düsseldorf)
2007-2008
Weiterbildungsassistenzärztin im Praxis Dr. Janßen/ Dormagen
2006-2007
Weiterbildungsassistenzärztin im Praxis Dr.Roth/ Bonn
2005
Gleichwertigkeitsprüfung für ausländische Ärzte/ Bestanden/ Köln
2005-2006
Weiterbildung Assistenzärzte für Augenheilkunde im St. Petrus Krankenhaus, Dr. Hermeking, Wuppertal
2003-2005
Augenärztin im Zentrum für Augenheilkunde der Universität zu Köln im Rahmen einer Anpassungszeit für ausländische Ärzte
2002
Übersiedlung in die Bundesrepublik Deutschland
1997-2002
Augenärztin im Ophthalmologischen klinischen Prof. Girschman-Krankenhaus Nr: 14 Ukraine (Schwerpunkte Mikrochirurgie, Katarakt, Glaukom, Netzhautchirurgie, Kinderaugenheilkunde, Neuroophthalmologie)
09.1997-02.1999
Internatur(A.I.P.) im Fach Augenheilkunde in der Gebietsklinik für Augenheilkunde, Charkow; Abschluss: Ärztin für Augenheilkunde
08.1991-08.1997
Medizinstudium an der Kharkov Medizinischen Staatsuniversität im Fach „Heilwesen“ Abschluss: Diplom als Arzt

Theodor-Axenfeld-Preis der Klinischen Monatsblätter für Augenheilkunde 2020

zu Ehren des renommierten Ophthalmologen und langjährigen Herausgebers (1900-1930) der Klinischen Monatsblätter für Augenheilkunde – Theodor Axenfeld – verleiht die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft seit mehr als 80 Jahren den vom Georg Thieme Verlag gestifteten Theodor-Axenfeld-Preis der Klinischen Monatsblätter für Augenheilkunde. Mit diesem Preis wird die beste Arbeit aus den Klinischen Monatsblättern für Augenheilkunde des vorangegangenen Jahres prämiert.

Die Beurteilung führen die Präsidenten der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften und die Schriftleiter der Klinischen Monatsblätter für Augenheilkunde durch. Es freut uns sehr Ihnen dieses Jahr den Theodor-Axenfeld-Preis für die Arbeit

Oksana Zolotar, Norbert Schrage
Blind im Altenheim? Versorgungsforschung in stationären Pflegeheimen
Klin Monatsbl Augenheilkd 2019; 236: 1451–1456

verleihen zu dürfen. Gerne möchten wir Ihnen hierzu herzlich gratulieren.

Das Team

Oksana Zolotar

Fachärztin für Augenheilkunde

Loran Mohamad

Medizinischer Fachangestellter

Veronika Movsesyan

Studenten Aushilfe

Praxisgalerie

Das Auge war vor allen anderen das Organ, womit ich die Welt faßte. - Johann Wolfgang von Goethe

Kommen Sie zu uns oder rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne persönlich.